Dienstag, 01. Mai 2018 Allergiker aufgepasst - so findest Du heraus, ob Dein Darm Hilfe braucht

Unser Immunsystem sitzt zu 80% im Darm. Da Allergien eine Überreaktion unseres Immunsystems sind, sollten wir dem Darm besondere Aufmerksamkeit schenken. 

Aber wie macht man das?

Zuerst einmal muss man wissen, daß eine bakterielle Fehlbesiedlung im Darm oder ein leaky gut Syndrom (durchlässiger Darm), nicht mit einer Darmspiegelung festzustellen sind. 
Dies ist eins der größten Missverständnisse in vielen Arztpraxen.

Aber es gibt zwei andere diagnostische Verfahren, die hier Aufschluss geben können. 

Die zwei am weitesten verbreiteten Verfahren für die Diagnostik eines leaky gut Syndroms sind die Stuhlprobe und der Bluttest.  

  1. Die Stuhlprobe Eine sehr zuverlässige Methode, um eine Vielzahl von Parametern aus deinem Darmmilieu zu erfassen, ist die Stuhlprobe.  Hierbei werden verschiedene Dinge erfasst:

  • Pilzbefall 
  • Marker für Verdauungsrückstände (wie gut werden z.B. Fette und Eiweiße verdaut, ist die Verdauungsleistung möglicherweise vermindert?) 
  • Entzündungsgeschehen und
  • Schleimhautimmunität
  • Bakterienkulturen und ihre Verbreitung 

Ist z.B. die Verdauungsleistung eingeschränkt, entstehen dadurch oft bakterielle Fehlbesiedlungen, verschiedene Unverträglichkeiten und langfristig leidet auch die Darmschleimhaut.  Für eine optimale Versorgung unserer Schleimhäute im Darm sind z.B. genügend nützliche Bakterien nötig.  In der Praxis wende ich hierzu den Gesundheitscheck Darm von GAnzimmun an und zügig und sicher Informationen darüber zu bekommen, was ganz individuell im einzelnen Darm "in Schieflage" geraten ist und um dann den individuellen Therapieplan erstellen zu können.  So erfährt man als Patient, was nicht stimmt, woran es liegt und welche Faktoren dazu beitragen, dass die Allergie schlimmer wird.  Nur so ist ein gezieltes Gegensteuern und Stärken der Gesundheit möglich.  

  2. Blutwerte Neben der Stuhlprobe ermittle ich oft auch den Botenstoff Zonulin aus dem Blutserum.  Zonulin gilt als verlässlicher Marker für eine erhöhte Durchlässigkeit der Darmschleimhaut. Ist die Durchlässigkeit erhöht,  wird das Darm-Immunsystem stärker mit Fremd-Antigenen in Kontakt gebracht und dies kann zu stillen Entzündungsprozessen im Körper beitragen.

  Eine fundierte, gut aufgebaute Diagnostik kann also helfen, das allergische Geschehen zu verstehen und zu behandeln. 

Die Naturheilpraxis der Heilpraktikerin Suravi Wolf verfügt über zwei Standorte mit Praxisräumen in Hamburg Eimsbüttel und Bergedorf. Die Praxis in Eimsbüttel wird bevorzugt von Patienten aus Altona, Alsterdorf, Barmbeck, Bahrenfeld, Blankenese, Bramfeld, Eimsbüttel, Eppendorf, Eidelstedt, Farmsen, Fuhlsbüttel, Flottbek / Grossflottbek, Halstenbeck, Hamm, Harvestehude, Hohenfelde, Hummelsbüttel, Isenbrook, Langenhorn, Lokstedt, Lurup, Niendorf, Nienstedten, Osdorf, Ohlsdorf, Othmarschen, Ottensen, Poppenbüttel, Rothenburgsort, Rotherbaum, Winterhude, Schnelsen, St. Georg, St. Pauli, Steilshoop, Stellingen, Sternschanze, Wandsbek, Wedel, Uhlenhorst und Vororten wie Pinneberg, Schenefeld sowie den Hamburger Elbvororten besucht.
Für Patienten aus Altengamme, Ahrensburg, Aumühle, Barsbüttel, Bergedorf, Billbrook, Billstedt, Curslack, Geesthacht, Glinde, Lohbrügge, Neuengamme, Marschlande, Oststeinbek, Rahlstedt, Reinbek, Wentorf, Winsen-Luhe und Vierlande sowie Schleswig-Holstein, Niedersachsen mit der gesamten Metropolregion Hamburg / Lüneburg ist meine Praxis in Bergedorf verkehrstechnisch günstig gelegen und über die B5, die B207, die A1 und die A25 bequem erreichbar.
Patienten die Ihren Praxisbesuch mit Shopping kombinieren möchten, suchen in der Regel meine stadtzentral gelegenen Standort in Eimsbüttel auf.  
Die Behandlungsschwerpunkte an beiden Praxisstandorten umfassen alternative heilpraktische und ganzheitliche Heilverfahren wie Colon Hydro Therapie (CHT), Darmsanierung, Stoffwechseloptimierung, Individuelle Ernährungstherapie / Ernährungsberatung, Fastenbegleitung, Dorn Therapie (Dorn/Breuss Therapie), Entspannungs-Massagen, Tiefe Bindegewebsarbeit, kompakte 6-stufige Therapie-Programme für Rücken und Nacken sowie Kinesio-Taping-Therapie.

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.
Mit Nutzung der Website, Klick auf einen Link oder auf "OK" stimmen Sie der Verwendung zu.
OK