Samstag, 10. Aug. 2019 Was ist ein leaky gut Syndrom?

©kei907, Fotolia.com

Der Begriff leaky gut bezeichnet das Phänomen, wenn die Darmschleimhaut nicht richtig dicht ist, beschreibt als einen durchlässigen Darm.

Nun soll der Darm ja für bestimmte Dinge durchlässig sein, aber längst nicht für alles. Damit nur das durchkommt, was durch soll, müssen die Zwischenräume zwischen den Zellen der Darmschleimhaut durch sogenannte "tight junctions" - eine Art Dichtungen- abgedichtet werden. Kommt es hier durch verschiedene Ursachen zu Störungen, können unverdaute Nahrungsbestandteile, Darmbakterien oder auch Toxine und Allergene den Darm verlassen und in den Körper diffundieren.

Die widerum kann dann das Immunsystem übermässig reizen und zu Entzündungen führen, die dann zahlreiche Erkrankungen triggern können. Folgen des leaky gut können z.B. sein: chronische Verdauungsbeschwerden, Infektanfälligkeit, Allergien, Energieverlust, Vitalstoffmangel, Leberbelastungen uvm..

Ob man am leaky gut Syndrom leidet lässt sich sehr gut mit Hilfe von Stuhluntersuchungen feststellen. Dafür lasse ich bei meinen Patienten verschiedene Parameter bestimmen, wie z.B. Calprotectin, Alpha-1-Antitrypsin, Zonulin und andere darmspezifischen Parametern.

Eine Therapie wird dann ganz individuell bestimmt, wobei eine Ernährungsumstellung immer Teil der Maßnahmen ist.

Möchten Sie mehr über den Gesundheitszustand Ihres Darms wissen? Dann kontaktieren Sie mich gern.

Die Naturheilpraxis der Heilpraktikerin Suravi Wolf verfügt über zwei Standorte mit Praxisräumen in Hamburg Eimsbüttel und Bergedorf. Die Praxis in Eimsbüttel wird bevorzugt von Patienten aus Altona, Alsterdorf, Barmbeck, Bahrenfeld, Blankenese, Bramfeld, Eimsbüttel, Eppendorf, Eidelstedt, Farmsen, Fuhlsbüttel, Flottbek / Grossflottbek, Halstenbeck, Hamm, Harvestehude, Hohenfelde, Hummelsbüttel, Isenbrook, Langenhorn, Lokstedt, Lurup, Niendorf, Nienstedten, Osdorf, Ohlsdorf, Othmarschen, Ottensen, Poppenbüttel, Rothenburgsort, Rotherbaum, Winterhude, Schnelsen, St. Georg, St. Pauli, Steilshoop, Stellingen, Sternschanze, Wandsbek, Wedel, Uhlenhorst und Vororten wie Pinneberg, Schenefeld sowie den Hamburger Elbvororten besucht.
Für Patienten aus Altengamme, Ahrensburg, Aumühle, Barsbüttel, Bergedorf, Billbrook, Billstedt, Curslack, Geesthacht, Glinde, Lohbrügge, Neuengamme, Marschlande, Oststeinbek, Rahlstedt, Reinbek, Wentorf, Winsen-Luhe und Vierlande sowie Schleswig-Holstein, Niedersachsen mit der gesamten Metropolregion Hamburg / Lüneburg ist meine Praxis in Bergedorf verkehrstechnisch günstig gelegen und über die B5, die B207, die A1 und die A25 bequem erreichbar.
Patienten die Ihren Praxisbesuch mit Shopping kombinieren möchten, suchen in der Regel meine stadtzentral gelegenen Standort in Eimsbüttel auf.  
Die Behandlungsschwerpunkte an beiden Praxisstandorten umfassen alternative heilpraktische und ganzheitliche Heilverfahren wie Colon Hydro Therapie (CHT), Darmsanierung, Stoffwechseloptimierung, Individuelle Ernährungstherapie / Ernährungsberatung, Fastenbegleitung, Dorn Therapie (Dorn/Breuss Therapie), Entspannungs-Massagen, Tiefe Bindegewebsarbeit, kompakte 6-stufige Therapie-Programme für Rücken und Nacken sowie Kinesio-Taping-Therapie.

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.
Mit Nutzung der Website, Klick auf einen Link oder auf "OK" stimmen Sie der Verwendung zu.
OK