Montag, 07. Juni 2021 Ist Ihr Darm durchlässig?


Die Haut und die Schleimhäute im Körper sind unser Schutzwall zur Außenwelt, unsere Verteidigungslinie.

Die Oberfläche unserer Haut beträgt ca 2 Quadratmeter, die Oberfläche der Schleimhaut unseres Verdauungstrakts dagegen 500 Quadratmeter. Eine immense Fläche!

Daher ist eine genaue Untersuchung wie gut es der Darmschleimhaut geht eine immens wichtige Diagnostik, wenn man ganzheitlich therapieren möchte.


Denn ein durchlässiger Darm - auch leaky gut Syndrom genannt - kann die Ursache vieler Beschwerden sein.

Wie kann man sich das vorstellen?

Die Darmschleimhaut besteht aus Darmzellen, zwischen denen sich sogenannte Tight Junctions, befinden. Man kann sie sich als kleine Dichtungen vorstellen, die die Zellen zusammenhalten und über die die Zellen kommunizieren können.

Diese Tight Junctions kontrollieren unter anderem, dass keine unerwünschten Stoffe aus dem Darm ins Blut gelangen.

Funktionieren sie nicht richtig, ist der Darm durchlässig und es treten unbeabsichtigt Reste von Stuhl, Nahrung, Viren, Parasiten, Hefepilze oder Bakterien ins Blut über. Das Immunsystem erkennt diese Stoffe als fremd - sie haben ja im Blut nichts zu suchen - und bekämpft sie, was zu Entzündungsreaktionen führt.

Die Entzündung kann sich im ganzen Körper ausbreiten und Nahrungsmittelintoleranzen oder Autoimmunkrankheiten triggern.

Als Ursachen für den durchlässigen Darm werden diskutiert: Antibiotika, starker Stress, Schmerzmittel, Alkohol, Zucker, Süßstoffe und eine gestörte Darmflora

Über eine Laboruntersuchung des Stuhls können wir erfahren, wie es Ihrem Darm geht und ob die Schleimhaut intakt ist. Folgende Parameter haben sich hier bewährt:

Zonulin, Alpha-1-Antitrypsin, Calprotectin, Sekretorisches Immunglobulin A

Sprechen Sie mich gern an.

Die Naturheilpraxis der Heilpraktikerin Suravi Wolf verfügt über zwei Standorte mit Praxisräumen in Hamburg Eimsbüttel und Bergedorf. Die Praxis in Eimsbüttel wird bevorzugt von Patienten aus Altona, Alsterdorf, Barmbeck, Bahrenfeld, Blankenese, Bramfeld, Eimsbüttel, Eppendorf, Eidelstedt, Farmsen, Fuhlsbüttel, Flottbek / Grossflottbek, Halstenbeck, Hamm, Harvestehude, Hohenfelde, Hummelsbüttel, Isenbrook, Langenhorn, Lokstedt, Lurup, Niendorf, Nienstedten, Osdorf, Ohlsdorf, Othmarschen, Ottensen, Poppenbüttel, Rothenburgsort, Rotherbaum, Winterhude, Schnelsen, St. Georg, St. Pauli, Steilshoop, Stellingen, Sternschanze, Wandsbek, Wedel, Uhlenhorst und Vororten wie Pinneberg, Schenefeld sowie den Hamburger Elbvororten besucht.
Für Patienten aus Altengamme, Ahrensburg, Aumühle, Barsbüttel, Bergedorf, Billbrook, Billstedt, Curslack, Geesthacht, Glinde, Lohbrügge, Neuengamme, Marschlande, Oststeinbek, Rahlstedt, Reinbek, Wentorf, Winsen-Luhe und Vierlande sowie Schleswig-Holstein, Niedersachsen mit der gesamten Metropolregion Hamburg / Lüneburg ist meine Praxis in Bergedorf verkehrstechnisch günstig gelegen und über die B5, die B207, die A1 und die A25 bequem erreichbar.
Patienten die Ihren Praxisbesuch mit Shopping kombinieren möchten, suchen in der Regel meine stadtzentral gelegenen Standort in Eimsbüttel auf.  
Die Behandlungsschwerpunkte an beiden Praxisstandorten umfassen alternative heilpraktische und ganzheitliche Heilverfahren wie Colon Hydro Therapie (CHT), Darmsanierung, Stoffwechseloptimierung, Individuelle Ernährungstherapie / Ernährungsberatung, Fastenbegleitung, Dorn Therapie (Dorn/Breuss Therapie), Entspannungs-Massagen, Tiefe Bindegewebsarbeit, kompakte 6-stufige Therapie-Programme für Rücken und Nacken sowie Kinesio-Taping-Therapie.

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung.
Mit Nutzung der Website, Klick auf einen Link oder auf "OK" stimmen Sie der Verwendung zu.
OK